Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (2024)

Du fragst dich: "Was ist Shiatsu" oder bist auf der Suche nach einer neuen Art der Entspannung? Hier auf www.oceanshiatsu.at findest du alles rund ums Thema Shiatsu.

Shiatsu Massage ist eine ganzheitliche Behandlung und achtsame Körperarbeit
Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (1)
  • Shiatsu ist mehr als eine reine Körpertherapie – es ist eine japanische Methode, bei der der ganze Mensch betrachtet wird. Durch sanften und auch intensiven Druck auf den Körper, das Mobilisieren von Gelenken und das Dehnen von Muskeln, aktivieren Shiatsu Massagen deinen Körper, um sich selbst ins Gleichgewicht zu bringen.
  • Bei Shiatsu geht es darum, den Moment zu erleben, ohne darüber nachzudenken. Die Berührung und der Druck der Massage ist dabei ein Mittel, um mit den energetischen und emotionalen Bewegungen in deinem Körper in Kontakt zu treten.
  • Mit Shiatsu lernst du deinen Körper und dich selbst besser zu verstehen. Dies führt zu Veränderungen und hilft dir, deine eigenen Stärken zu finden und eine tiefere Verbindung mit dir selbst zu schaffen.

Erfahre hier alles über die Wirkung von Shiatsu, den Ablauf einer Shiatsu Massage und wann Shiatsu am Besten angewendet wird. Tauche ein in die Philosophie und die Praktiken, die Shiatsu zu einem intensiven Erlebnis für Körper, Geist und Seele machen.

Inhaltsverzeichnis

1 Shiatsu ist japanische Körpertherapie

2 Wird bei Shiatsu massiert?

3 Die Wirkung von Shiatsu auf Körper, Geist und Seele

4 Der Ablauf einer Shiatsu Behandlung

5 Was bewirkt Shiatsu? - Die Anwendungsgebiete und Vorteile von Shiatsu Massagen

6 Die häufigsten Fragen zu Ablauf und Wirkung einer Shiatsu Massage

Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (2)

Shiatsu istjapanische Körpertherapie

Die Wirkung von Shiatsu beruht auf einer alten asiatischen Tradition der Berührung. DieTraditionelle Chinesischen Medizin (TCM) und die 5-Elemente-Lehre verbinden sich bei Shiatsu mit Methoden der usprünglichen japanischen "Anma Massage" und der Akupressur.

Shiatsu Massagen alsganzheitliche Therapieform sind also auch immer in das Verständnis und die Philosophie der orientalischen Medizin eingebettet.

Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (3)

Wird bei Shiatsu massiert?

Ja - und noch mehr! Natürlich wird bei der Shiatsu Behandlung Druck auf Meridiane und Shiatsu Punkte (Akupunkturpunkte) ausgeübt. Dieser Druck wirkt aber bedeutend tiefer als bei einer klassischen Massage. Der Grund hierfür liegt in der Art, wie der Druck aufgebaut und gehalten wird.

Bei Shiatsu erfolgt der Druck aus der Körpermitte des Praktikers und wird ganz ohne Anstrengung erzeugt. Dadurch lässt das vegetative Nervensystem der Klientin bzw. des Klienten diesen Druck tiefer einsinken, denn der Körper muss nicht in "Abwehrspannung" gehen.

Das Ergebnis: eine "Massage" die tiefe Gewebsschichten, Lymphgefäße, Faszien, Muskeln und Sehnen erreicht. Durch Drehungen und Rotationen der Arme und Beine wird zusätzlich eine tiefe Entspannung erreicht, die Beweglichkeit verbessert und die Durchblutung gefördert.

Die positiven Effekte einer Shiatsu Massage wurden in einer europaweiten Studie der University of Leads bestätigt. Hier findest Du die Ergebnisse der Studie zum Download:

Shiatsu Studie Downloaden

Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (4)

Die Wirkung von Shiatsu auf Körper, Geist und Seele

Shiatsu bringt dich auf vielen Ebenen in Balance:

  • Eine Balance zwischen den Energieleveln der Meridiane
  • Eine Harmonie von Yin und Yang im Körper ☯
  • Eine emotionale Balance
  • Eine Balance von positiver Körperspannung und angenehmer Entspannung
  • Ein Gleichgewicht zwischen Veränderung und Stabilität

Ein Ausgleich von Ungleichgewichten auf körperlicher und geistiger Ebene führt zu einemtiefen Wohlbefinden während und nach einer Shiatsu Behandlung.Dieses Prinzip ist mir auch bei meiner Arbeitsweise sehr wichtig.

Die Wiederherstellung dieser Balance ist laut Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) die Basis dafür körperliche, psychische oder auch psychosomatische Beschwerden zu verbessern.

Shiatsu kostenlos kennenlernen

Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (5)

Möchtest du Shiatsu mal selbst erleben?
👉 Buche dir hier ganz entspannt ein kostenloses 30-minütiges Kennenlernenin meiner Praxis in 1090 Wien.

Jetzt einen kostenlosen Shiatsu Termin zum Kennenlernen buchen

Der Ablauf einerShiatsu Behandlung

Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (6)

Fragen

Eine Shiatsu Massage beginnt immer mit einem Gespräch über den aktuellen Gefühls- und Gesundheits-Zustand. Bei diesem Gespräch nehme ich als Shiatsu Praktiker viele Eindrücke wahr.

Es geht nicht nur darum, was die Klientin oder der Klient erzählt. Sondern auch um das "Wie". Durch achtsames Hinhören kann so manches erkannt werden, das der Klientin oder dem Klienten vielleicht sogar selbst nicht ganz bewusst ist.

Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (7)

Tasten

Als nächstes taste ich sanft den Bauch ab. Aus den Spannungszuständen in den verschiedenen Arealen des Bauches und des restlichen Körpers kann abgeleitet werden, welche Meridiane aktuell besonders gespannt oder besonders leer sind.

Auch die Zunge, die Körperhaltung und die Primärfunktionen wie Schlaf oder Verdauung sind laut Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) sehr aufschlussreich darüber, welche Disbalancen gerade bestehen.

Es geht immer um den gesamten Menschen.

Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (8)

Hinterfragen

Als Ergebnis aus dem Gespräch, den visuellen Eindrücken und den Eindrücken aus dem Tasten ergibt sich ein möglichst vollständiges Bild des Menschen. Ich stelle mir die Fragen:

  • Wer liegt da vor mir?
  • Wo kommt dieser Mensch her?
  • Welche Einflüsse haben sie oder ihn geformt?
  • Wo kann sich dieser Mensch hin entwickeln?
  • Welche Disbalancen verhindern eine harmonische und gesunde Entwicklung?
  • Was sind die darunter liegenden Muster, die die Beschwerden verursachen?

Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (9)

Behandeln

Das Gesamtbild bestimmt die Behandlung. Je nach Disbalance behandle ich die Klientin bzw. den Klienten am Rücken liegend, am Bauch liegend, in Seitenlage, im Sitzen oder im Stehen. Mit festem, aber doch sanftem Druck. Mit Dehnungen und Drehungen.

Diese Positionen und Techniken wechseln innerhalb der Shiatsu Massage öfters. Dadurch kommt es zu einer gewissen Dynamik, in der die Klientin bzw. der Klient in den Prozess der Behandlung eingebunden wird.

Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (10)

Nachspüren

Ganz wichtig ist mir auch das "Nachspüren" am Ende der Behandlung. Nach ein paar Minuten Ruhe bespreche ich noch einmal mit der Klientin bzw. dem Klienten, was währendder Behandlungaufgefallen ist.

Dabei entstehen auch sehr wertvolle "Aha"-Momente, die bei der Klientin bzw. dem Klienten das Verständnisfür deneigenen Gefühls- und Gesundheits-Zustand deutlich verbessern.

Was bewirkt Shiatsu? - Die Anwendungsgebieteund Vorteile von Shiatsu Massagen

Shiatsu ist nicht nur eine wundervolle Art der Entspannung, sondern auch eine vielseitige und effektive Behandlungsmethode für eine Vielzahl von Beschwerden.

Shiatsu bietet eine umfassende Behandlung, die sowohl präventiv als auch bei akuten und chronischen Beschwerden eingesetzt werden kann. Eine Shiatsu Massage stimuliert das autonome Nervensystem, insbesondere den Parasympathikus, und hat somit eine ausgleichende Wirkung auf den gesamten Organismus.

Die Anwendungsbereiche von Shiatsu sind breit gefächert und können für Menschen jeden Alters und in unterschiedlichen Lebenssituationen von Nutzen sein. Hier sind einige der wichtigsten Anwendungsgebiete:

  • Akute und Chronische Schmerzen

    Shiatsu kann bei einer Reihe von Schmerzproblemen hilfreich sein, einschließlich Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Knieschmerzen, Schulterschmerzen, Ischiasbeschwerden und Migräne. Die Techniken und der Ansatz von Shiatsu zielen darauf ab, die zugrunde liegenden Ursachen der Schmerzen zu behandeln.
    Hier findest du mehr zum Thema Shiatsu bei Rückenschmerzen
  • Psychische Themen

    Shiatsu kann eine wertvolle Unterstützung bei der Behandlung von psychischen Beschwerden wie Angst, Panikattacken und Depression bieten. Die sanfte Berührung und die ganzheitliche Betrachtung des Menschen helfen, das innere Gleichgewicht wiederherzustellen und das Wohlbefinden zu steigern.
    Auch in einer Lebenskrise bietet Shiatsu eine wertvolle Begleitung und helfende Hand.
  • Allgemeines Wohlbefinden

    Neben der Behandlung spezifischer Beschwerden trägt Shiatsu auch zur Förderung des allgemeinen Wohlbefindens bei. Shiatsu kann bei Kopfschmerzen und Wetterfühligkeit unterstützen, sowie bei Müdigkeit, Erschöpfung und Energiemangel. Wenn Schlafstörungen, Stress oder Burnout dich belasten, kann Shiatsu eine beruhigende und revitalisierende Wirkung haben.
  • Gesundheitsförderung

  • Shiatsu wird auch zur allgemeinen Gesundheitsförderung und bei energetischen Blockaden eingesetzt. Es kann das Immunsystem stärken, bei Verdauungsproblemen helfen, die Schwangerschaftsbegleitung unterstützen und Frauen in den Wechseljahren begleiten. Es eignet sich ebenso zur Prävention und Rehabilitation nach Unfällen oder Krankheiten.

Shiatsu bietet eine einzigartige Möglichkeit, Körper und Geist in Einklang zu bringen und das persönliche Wohlbefinden zu steigern. Mit seinen vielfältigen Anwendungsgebieten ist es eine wertvolle komplementäre Behandlungsmethode einer ärztlichen Behandlung.

Die häufigsten Fragen zu
Ablauf und Wirkung einer Shiatsu Massage

Für wen ist Shiatsu geeignet?

Shiatsu ist für jedes Alter geeignet. Meine jüngste Klientin bisher war 6 Monate alt, mein ältester Klient stattliche 94 Jahre alt!

Shiatsu kann für Menschen in verschiedensten Lebenssituationen von Vorteil sein.Sei es zur Stressreduktion, zur Linderung von körperlichen Beschwerden, zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens oder zur Unterstützung bei emotionalen und mentalen Herausforderungen in Beruf und Familie.

Shiatsu ist nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder und Jugendliche förderlich. Eine Shiatsu Massage hilft gerade Schulkindern und Teenagern, Ängste und Unruhe abzubauen. Zudem fördert Shiatsu eine bessere Körperhaltung und steigert die Konzentrationsfähigkeit.

Wie lange dauert so eine Shiatsu Behandlung?

In der Regel geht eine Shiatsu Massage über 60 Minuten, das Eingangsgespräch zu Beginn inklusive. Bei einer Erstbehandlung nehme ich mir immer gerne 75 Minuten Zeit, damit ich im Gespräch wirklich auf dich eingehen kann.

Ich behandle auch sehr gerne in einer 90 Minuten Session. Dabei haben wir noch mehr Zeit und Freiraum, um deine individuellen Bedürfnisse und Wünsche zu berücksichtigen und ein intensives Shiatsu Erlebnis zu erreichen.

In meinem Online Terminplan kannst du ganz easy einen freien Termin für eine Shiatsu Massage buchen.

Werden bei einer Shiatsu Behandlung Muskelverspannungen gelöst, so wie bei einer klassischen Massage?

Das Ziel einer Shiatsu Behandlung ist natürlich die Entspannung. Shiatsu geht aber im Vergleich zur klassischen Massage weit darüber hinaus. Es geht auch um einen energetischen Ausgleich in den Meridianen und tiefen Gewebsschichten.

Arbeitest du auf einem Massagetisch oder auf dem Boden?

Ich behandle traditionell auf einer bequemen, großen Matte am Boden. Ich benutze orig. japanische Tatami Strohmatten unter der Behandlungsmatte. Dadurch liegst du sehr angenehm, und gleichzeitig kann die Behandlung mit optimalen Druck tief wirken. Hier kannst du sehen, wie meine Shiatsu Praxis ausgestattet ist.

Was zieht man zur Shiatsu Massage an? Muss man sich für eine Shiatsu Behandlung ausziehen?

Die Shiatsu Massage findet auf angenehmer Kleidung statt. Es ist daher nicht nötig, dass sich die Klientin bzw. der Klient auszieht.

Zieh dir am Besten besonders angenehme, langärmlige Baumwollkleidung an, in der auch Dehnungen möglich sind und du dich ganz entspannen kannst. Bitte nimm zu deiner Behandlung eine lange Hose, ein langes Shirt und Socken mit.

Du kannst dich natürlich in der Garderobe meiner Praxis umziehen.

Wie fühlt man sich nach Shiatsu?

Du fühlst dich nach einer Shiatsu Massage angenehm entspannt und energiegeladen in Körper und Geist. Viele Klientinnen und Klienten beschreiben auch eine große Klarheit in ihren Gedanken, die sie nach einer Behandlung wahrnehmen.

Du kannst Shiatsu daher auch problemlos z.B. in einer Mittagspause im Beruf genießen und danach wieder in den Arbeitstag zurückkehren.

Ich habe Rückenschmerzen und kann nicht lange am Boden liegen. Ist das ein Problem?

Das ist überhaupt kein Problem. Du zeigst mir einfach, welche Positionen für dich bequem sind und ich passe die Behandlung entsprechend an. Weiters stehen viele bequeme Kissen zur Verfügung, mit denen ich dich optimal unterstützen kann. Da ich deine Körperhaltung während der Shiatsu Massage auch wechsle, bleibst du nie zu lange in einer Position.

Ist Shiatsu so ein Esoterik-Ding? Muss man daran glauben, damit es funktioniert?

Shiatsu ist sehr konkret und unmittelbar im Körper spürbar. Du musst an nichts glauben. Es geht bei Shiatsu um die körperliche Erfahrung, und die nimmst du wahr - im Moment der Behandlung, aber auch darüber hinaus.

Welche anderen Hilfsmittel verwendest du bei deiner Shiatsu Massage

Ich setze in meinen Behandlungen gerne zusätzliche Methoden ein, die die Shiatsu Massage unterstützen:

  • Moxa (Moxibustion) bei KlientInnen, die eine Zufuhr von Wärme benötigen
  • Schröpfen mit Schröpfgläsern ist eine Methode, die sehr effektiv bei hartnäckigen Verspannungen und tiefsitzender Stagnation wirkt
  • dieGua Sha Methode nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) setze ich gerne ein, um die Durchblutung zu verbessern und Verspannungen im Nacken / Schulterbereich zu lösen.

Alle diese Methoden spreche ich natürlich vor der Behandlung mit dir ab.

Ist Shiatsu gefährlich?

Shiatsu von einem ausgebildeten Shiatsu Praktiker ist vollkommen sicher. Bei Shiatsu wird nicht mit Nadeln gearbeitet, wie bei einer Akupunktur. Ich massiere mit meinen Händen, bei manchen Techniken kommen auch Ellenbogen oder Knie zum Einsatz.

Der Grundsatz dabei ist jedoch immer, dass sich die Klientin bzw. der Klient dabei wohl fühlt. Es geht bei Shiatsu in keinster Weise darum, einen Schmerz auszuhalten. Mir ist es wichtig, dass die Grenzen bei der Shiatsu Massage immer gewahrt werden.

Durch diese Aufmerksamkeit auf die Grenzen und Möglichkeiten der Shiatsu Behandlung, und das Eingehen auf die Bedürfnisse der Klientin bzw. des Klienten, ist Shiatsu eine sehr sichere Methode.

Du wirst auch keine unangenehmen Nebenwirkungen nach Shiatsu erleben - ganz im Gegenteil! In den ersten Stunden nach einer Shiatsu Massage fühlst du dich energiegeladen, beweglich und sehr angenehm entspannt.

Ist Shiatsu Energiearbeit?

In der Shiatsu Therapie streben wir danach, das energetische Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen. Dabei fokussieren wir uns laut Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) auf die Meridiane, Energiepfade unseres Körpers, die in enger Verbindung mit den Organen und den fünf Elementen stehen – Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall.

Wie oft darf man Shiatsu-Massage machen?

Du kannst Shiatsu so oft genießen wie du willst.

Je nach Anwendungsfall empfehle ich ein Intervall für die Shiatsu Behandlungen zwischen wöchentlich bis einmal monatlich. Das ist abhängig von deinen Beschwerden und deinen zeitlichen und finanziellen Ressourcen. Gerne bespreche ich mit dir die Dauer und das Intervall der Shiatsu Massagen in einem Behandlungsplan.

Was ist der Unterschied zwischen Shiatsu und Tuina Massage?

Tuina ist eine Massageart aus China, während Shiatsu in Japan entwickelt wurde.

Bei Shiatsu werden sanfter Fingerdruck, Dehnungen und Drehungen verwendet, um den Körper ins Gleichgewicht zu bringen. Tuina benutzt mehr klassische Massagetechniken wie Kneten und Reiben, um Energieblockaden im Körper zu lösen.

Beide Methoden haben mit Energiefluss zu tun, aber sie sind unterschiedlich in ihrer Anwendung und Technik.

Was bringen Shiatsu Massagekissen?

Sogenannte "Shiatsu Massagekissen" sind sicher angenehme Helferlein für einen verspannten Nacken, sie sind jedoch keinesfalls mit der Anwendung und der Wirkung einer Shiatsu Massage durch eine professionelle Shiatsu Praktikerin oder Shiatsu Praktiker vergleichbar.

Eine richtige Shiatsu Behandlung bedeutet, sich eine Stunde lang fallen zu lassen, von einem Gegenüber wohlwollend Aufmerksamkeit und Berührung zu erhalten. Es geht also bei Shiatsu auch viel um die Interaktion von Mensch zu Mensch.

In meinen Shiatsu Massagen setze ich weiters auch Druck, Dehnungen und Drehungen der Gelenke ein - so etwas kann kein Massagekissen bewirken.

Kann mir Shiatsu auch bei Burn-Out helfen?

Ich konnte in meiner Shiatsu Diplomarbeits-Studie (insgesamt 210 Shiatsu Behandlungen) die Erfahrung machen, dass Shiatsu bei Burn-Out eine wesentliche Verbesserung des Energie-Niveaus und des Schlafverhaltens bewirken kann. In diesem Video "Shiatsu bei Burnout" kannst du mehr über die Ergebnisse der Studie erfahren.

*) Shiatsu ist eine komplementäre Methode und ersetzt nicht die ärztliche Diagnose und Behandlung. Bei Beschwerden konsultiere bitte immer zuerst einen Arzt.

Termin buchen
Was ist Shiatsu und wie läuft eine Shiatsumassage ab? (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Moshe Kshlerin

Last Updated:

Views: 6259

Rating: 4.7 / 5 (57 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Moshe Kshlerin

Birthday: 1994-01-25

Address: Suite 609 315 Lupita Unions, Ronnieburgh, MI 62697

Phone: +2424755286529

Job: District Education Designer

Hobby: Yoga, Gunsmithing, Singing, 3D printing, Nordic skating, Soapmaking, Juggling

Introduction: My name is Moshe Kshlerin, I am a gleaming, attractive, outstanding, pleasant, delightful, outstanding, famous person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.